Hintergrund : mir kommt es (zumindest partiell) so vor, als wären diese Einschränkungen teils völlig willkürlich, geradezu unabsichtlich gesetzt.
Die gefürchtete Rotschrift unter diversen Produkten bei.
Beispielsweise finden sich manchmal Produkte, bei denen der fahrrad xxl rabatt Artikel in Farbe schwarz geliefert werden kann, dasselbe Produkt in weiß jedoch von einer Lieferung nach Österreich ausgenommen wird.Amazon kennt das Problem angeblich, sieht sich aber nicht als zuständig.Doch in letzter Zeit häufen sich die Produkte weit groupon rabatt code januar 2018 über diese Definition und Regelung hinaus.Das Prime Abo ist ja verhältnismäßig gerade für Vielbesteller und Studenten noch ganz adäquat günstig - also könnte Amazon (wenn es wirklich nur an den Versandkosten scheitert) einfach eben diese Lieferung gegen Aufpreis ermöglichen.Lassen diese den Versand von Amazon abwickeln, werden die Produkte mit Prime markiert.Ziele dieses Artikels : Ermittlung der Hintergründe / möglichen Ursachen ggfs Konfrontation ggü Amazon mit der hier entstandenen Liste bestenfalls die Möglichkeit der Freischaltung gemeldeter Artikel.Waschgel, Kugelschreiber, diverse Elektronikartikel, Bekleidung uvm, was nicht nach Österreich geschickt werden kann und dabei nicht durch Argumente begründet und gerechtfertigt werden kann, wie - Festplattenabgabe - Mehrwertsteuer - Sperrgut - Gewicht - teurerer Versand - gesetzliche Einschränkungen, ich ersuche euch daher, bei Zeit, Lust.Es findet sich mittlerweile wirklich schon Alles.Ganz zu Beginn, schon einige Jahre her, wurden diese.Dass zahlreiche (random) Artikel aber nach und nach von einem Österreich-Versand ausgenommen werden, lässt andere Hintergründe als die reinen Versandkosten vermuten.Es gibt aber genug Artikel, die mittels "Verkauf und Versand durch Amazon" angeboten werden, die aber seit geraumer Zeit, nach und nach nicht mehr nach Österreich geliefert werden.
Danke für eure Mitarbeit, Teilnahme an der Diskussion fashion id gutschein 10 euro und im Zuge dessen vielleicht ja auch viel Spaß mir diesem Thread!
Wie gesagt, wir wollen der Ursache auf den Grund gehen, und das schaffen wir nur gemeinsam.




Dieser Artikel kann nicht nach Österreich geliefert werden.Artikel mit Verkauf und Versand durch Amazon.Bitte legt dabei den Fokus auf.Diesem Phänomen wollen wir nachgehen!Liefereinschränkungen vor allem mit der Festplattenabgabe (spezifische Ö-Steuer quasi) begründet.Amazon ) finden sich mysteriöse, ominöse Hintergründe: Man redet sich also zumindest in vielen Fällen ein wenig auf die teureren Versandkosten heraus.Zur Erklärung: Solche MP-Händler eigenständige Firmen, die Amazon als Verkaufsplattform nutzen.Kleinen Zeitung antwortet der Onlinehändler: Bei Marketplace-Artikeln, die im Rahmen von Prime angeboten werden, liegt es im Ermessen des Drittanbieters, in welche Länder geliefert wird.
Betroffen waren demgemäß Produkte aller erdenkbaren Kategorien mit eingebautem Speichermedien, von Festplatten, bis Smartphones fanden sich auch überraschende Artikel darunter, an deren eingebauten Speicher man mangels aktiven Nutzen zunächst gar nicht dachte, Haartrockner, Radios, Fernbedienungen etc.
Welcher Preisjäger kennt sie nicht.