Immer diese kleinen Strand muss ein Meer sein.
Fünf yatero unserer Gruppe entschied sich für die erste Option.
P Viel Landschaft bewundern, gingen wir in den Wald, um die Quelle Demir Kapul-Chokrak anstelle ersten nochivli.
Der Traum von einer Reise in die Region bereits vor einiger Zeit.P Zu Beginn einer langwierigen Kampagne bergauf Kush-Kaya.OnOff, suchfilter von von 655 Credit 2 2 Credits 3 3 Credits all Nicht.P «Hauptmann» Boot erzählte uns von den verschiedenen interessanten Objekte am Strand.8 Es ist klar, Eingang Balaklawa Bucht, Kap Fiolent Stein "Zahn" stein "Sail" und weg - Sewastopol.Ein paar Worte über die Lehrer.Unsere Gruppe war beträchtlich - 15 Schüler und Lehrer.Doch der Blick von Koki-Kai ist sicherlich besser als der erste Tag der Kush-Kaya.Reisen mit dem Boot nach Balaklava war auch interessant.Karpaty waren wir schon ein wenig klettern.Gehen Sie sehr vorsichtig sein, weil sie, und montieren Sie auf der linken Seite und den Abgrund zu bewegen.Ort: 4,5 Hier sind wir zu Hause.Wie vereinbart Perlen fuhren wir auf den Bereich Laspynskoho weiterspielt.P / P Wir wussten, dass am dritten Tag, gibt es zwei Möglichkeiten für den Abschluss der Kampagne in Balaklava.
Abendessen, welche das Feuer, im Gespräch über interessante Orte, Berge, Politik, makita rabattcode Freundschaft zwischen der Ukraine und Russland (als ohne sie).
P Momotov Victor, Ternopil.




Und rückgängig zu Tickets für 20 min dispergiert.In gleicher Entfernung in bewaldeten Karpaten reisten wir haben sie mit fünfzehn erfüllt.Unter ihnen waren wir.Oksanka fotomyslyvstvom nahm die Blumen, die zu diesem Zeitpunkt sind wird stark wachsen und für jeden Geschmack.Zweitens, die morgens nach dem Frühstück und Steuern leicht nach oben und traversuvavshy Felsen steigen, an Land zu gehen, auf dem Weg besuchen Sie einige weitere Orte Lauf des Todes die Ruinen der Festung Cembalo).Man kann sehen, den Leuchtturm und den südlichsten Punkt der Ukraine - Cape Sarich.P wir kayfuvaly und viel "nakupuvalys" another Nachmittag am Strand Kommandant.So nachts kann man durch ein Fernglas zahlreiche Schwärme von Delfinen im Meer und einen schönen Sonnenuntergang am Kap Fiolent beobachten.